Klassische Massage

Ziele der klassischen Massage sind Verspannungen im Muskel zu lösen und dadurch wird eine allgemeine Entspannung des Körpers erlangt. Dies wird durch die unterschiedlichen Grifftechniken und Intensitäten erreicht.

Die klassische Massage wird angewendet bei:

  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Muskelverletzungen
  • Schmerzen am Bewegungsapparat z.B. bei Gelenksabnützung (Arthrose)
  • psychischer Anspannung, Unruhe
  • psychosomatischer Störung
  • ebenfalls hat die Massage einen reflektorischen Einfluss auf die Organe

Wirkung der klassischen Massage:

  • Blutdruck wird reguliert
  • Stoffwechsel wird angeregt
  • Durchblutung wird gefördert
  • Kreislauf wird aktiviert